Regeln

Wie jede andere Vereinigung hat auch unser Club „BMWMOA French Connection“ seine Regeln.

Die 12 Regeln sind in der untenstehenden Liste aufgeführt.

Sinn und Zweck der Regeln ist nicht, einen festen Rahmen zu fixieren, sondern uns die Werte in Erinnerung zu rufen, auf denen der BMWMOAFC gegründet wurde und den zukünftigen Mitgliedern so die Möglichkeit zu geben, sich in voller Kenntnis dieser Werte frei anzuschliessen.

 

ARTIKEL INHALT
01

Der Verein ist unter dem Namen BMWMOA French Connection eingetragen.

02

Als Mitglied der Dachvereinigung BMWMOA ist der Club eine gemeinnützige Vereinigung mit dem Ziel, Tourismus und Campen in Frankreich zu fördern.

03

Mitglieder des Vereins müssen eine BMW-Maschine besitzen, welcher Reihe und welchen Typs auch immer.

04

Die Mitglieder des Vereins entrichten sich ihres Jahresbeitrags unverzüglich nach Aufforderung durch den Schatzmeister, um ihren Mitgliedsstatus aufrechtzuerhalten und ihr Wahlrecht bei der Wahl des Vorstands auszuüben.

05

Die Höhe des Mitgliedsbeitrags wird bei der Jahresversammlung festgelegt. Bei Austritt im Laufe eines Mitglieds-Jahres kann keine Rückerstattung vorgenommen werden. Die Beitragshöhe gilt vom 1. Januar bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres.

06

Die Mitglieder von BMWMOA French Connection verpflichten sich, an keiner Demonstration oder Veranstaltung im Namen des Vereins teilzunehmen und keinerlei öffentliche Ruhestörung zu verursachen. Zuwiderhandeln führt den Ausschluss nach sich.

07

Die Mitglieder von BMWMOA French Connection verpflichten sich, bei ihren Zusammenkünften von übermässigem Alkoholkonsum Abstand zu nehmen. Zuwiderhandeln führt den endgültigen Ausschluss aus dem Verein nach sich.

08

Der eventuelle Ausschluss von Mitgliedern, die den Satzungen des Vereins zuwider gehandelt haben, wird auf der Jahresversammlung oder einer ausserordentlich einberufenen Versammlung von der Mehrheit der Anwesenden beschlossen.

09

Der Vorstand des Vereins (Präsident, Vize-Präsident, Schatzmeister und Sekretär) wird jährlich von der Jahresversammlung gewählt.

10

Im Falle der Auflösung von BMWMOA French-Connection werden alle verbliebenen Mittel des Vereins einer wohltätigen Organisation zugeführt, die durch eine Abstimmung bestimmt wird.

11

Abänderungen oder Ergänzungen dieser Satzung können auf Antrag eines Mitglieds erfolgen, immer in Folge einer Abstimmung.

12

Bei der alljährlichen internationalen Zusammenkunft am Himmelfahrtstag sind nur BMW-Motorräder zugelassen. Ausnahmen müssen dem Vorstand vorgelegt werden, der einstimmig entscheiden muss. Solche Ausnahmen sind nur möglich für ehemalige BMW-Fahrer.